SCHÜLERWETTBEWERBE

Aktueller Schülerwettbewerb 2017/2018 JUNIOR ING - Brücken verbinden
Schülerwettbewerb 2009/2010 - Gut durchDACHt
Schülerwettbewerb 2010/2011 - IDEENsprINGen
Schülerwettbewerb 2011/2012 - ENERGIEgeladen
Schülerwettbewerb 2012/2013 - BRÜCKENschlag
Schülerwettbewerb 2014/2015 - WEITBLICK
Schülerwettbewerb 2015/2016 - überDACHt
Schülerwettbewerb 2016/2017 - IDEENsprINGen

Aktueller Schülerwettbewerb 2017/2018 JUNIOR ING - Brücken verbinden

Unter dem Motto ??Brücken verbinden?? ist die Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt mit ihrem Schülerwettbewerb "JUNIOR ING" im Schuljahr 2017/2018 wieder auf der Suche nach jungen Ingenieurtalenten, die Freude am Planen und Konstruieren haben.
Aufgabe ist es, eine Fu?- und Radwegbrücke als Modell zu bauen. Zugelassen sind Einzel- und Gruppenarbeiten von Schülerinnen und Schülern allgemein- und berufsbildender Schulen.

Königsdisziplin der Ingenieurbaukunst
Brücken überspannen Täler, verbinden Ufer, überqueren Hindernisse und lösen Faszination bei uns Menschen aus. Ingenieurinnen und Ingenieure gestalten und konstruieren weltweit riesige Eisenbahn- und Autobahnbrücken sowie Stege für Radfahrer und Fu?gänger. Das moderne Leben wäre ohne Brücken nicht vorstellbar.


Landespreisverleihung: Freitag, 02. März 2018 auf der Landes-Bau-Ausstellung in Magdeburg

Die Sieger

Alterskategorie I (bis Klasse 8)
Platz 1 "Faltwerk an der Grenze" von Paul Franzen, Nils Januszewski, Adrian Saalfeld, Lenni Strau? und Lukes Weber (Klasse 8) der Hinrich-Brunsberg-Schule Tangermünde
Platz 2 "Paper Bridge" von Tim Rohde (Klasse 3) der Goethe Grundschule Halberstadt
Platz 3 "Enderbrücke" von Moritz Meyer (Klasse 5) des Käthe-Kollwitz-Gymnasiums Halberstadt

Alterskategorie II (ab Klasse 9)
Platz 1 "Dessauer Bogen" von Kim-Lucas Weidlich (Klasse 9) der Sekundarschule Raguhn
Platz 2 "Mod 1" von Jonas Buchhold, Lukas Kropf und Kilian Lämmerzahl (Klasse 9) des Domgymnasiums Naumburg
Platz 3 "9b_01 Die Rote Brücke" Carl Dietrich und Nick Leuchte (Klasse 9) des Europagymnasiums Walther Rathenau Bitterfeld

Au?erdem wurden Sonderpreise vom VDI Landesverband Sachsen-Anhalt, vom VDI Magdeburger Bezirksverein und der Stadt Magdeburg ausgelobt.

Die Plätze 1 bis 15 in Alterskategorie I und die Plätze 1 bis 8 in Alterskategorie II erhielten Geldpreise und Sachpreise.

??Die Jury war von der Qualität der Entwürfe und der Gestaltung der Modelle begeistert. Es ist wirklich beachtlich, was die knapp 250 Schülerinnen und Schüler hier geleistet haben??, sagte Dipl.-Ing. Jörg Herrmann, Präsident der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt. ??Uns hat die gro?e Resonanz der Beteiligung von 130 Modelle aus 20 Schulen sehr gefreut. Auch in diesem Jahr haben wir damit erneut unseren eigenen Rekord gebrochen??, so Herrmann weiter.

Bundespreisverleihung: 8. Juni 2018 im Deutschen Technikmuseum Berlin. Qualifiziert sind die Landessieger der beiden Alterskategorien.

Fotos der Landespreisverleihung finden Sie in unserem Flickr-Album! Hier klicken

 www.junioring.ingenieure.de

PDF-DateiBrücken verbinden - Flyer

PDF-DateiBrücken verbinden - Wettbewerbsplakat zum Ausdrucken

PDF-DateiJuniorING Brücken verbinden - Landespreisverleihung - Präsentation